Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Dammnachsorge Besigheim (2009)

Abgeschlossene Baumaßnahme

Dammsicherung Besigheim Dammsicherung Besigheim Dammsicherung Besigheim Quelle: wsv.de

Die WSV ist verpflichtet regelmäßig die Standsicherheit der Dämme zu kontrollieren Diese Untersuchung wurde in Besigheim 2008 durchgeführt und festgestellt, dass der Damm nicht voll belastbar war. Daher wurden für den Abschnitt von Neckar-km 136,15 – 136,55 Nachsorgemaßnahmen auf Seiten des Altarms im Jahr 2009 ausgeführt. Hier war die Unterbindung der Durchströmung bzw. eine kontrollierte Fassung des Sickerwassers unter Vermeidung eines Sickerwasseraustrags zu realisieren.

Die Baumaßnahme umfasste mehrere Schritte. Im ersten Bauabschnitt wurden unter der Wasseroberfläche des Neckars Drahtkörbe mit Wassersteinen zur Stützung des Uferbereiches eingebaut. Im zweiten Abschnitte erfolgten der Einbau von Drahtgeflecht sowie die Einbringung von Bodennägeln zur Verankerung.

Weitere interessante Themen